Harburger Turnerbund von 1865 e.V.
Tennisabteilung
Vahrenwinkelweg 28
D-21077 Hamburg
info@htb-tennis.de
Tel. +49-40-7922072
Treffpunkte
Hier wird nicht nur Tennis gespielt ...

AKTUELL: Das Clubhaus, die Tennishalle und die Sanitäranlagen sind geschlossen! Der Tennisspielbetrieb im Freien ist möglich. Maske tragen, Abstand halten, in Anwesenheitsliste eintragen und auf den Plätzen 6 - 9 unbedingt profillose Hallentennisschuhe benutzen!


Natürlich ist unsere Tennis-Anlage an der Jahnhöhe der Treffpunkt
für alle jugendlichen und erwachsenen Clubmitglieder und deren Freunde. Neun Rotgrand-Plätze im Freien (davon vier mit Flutlicht), zwei Hallenplätze, eine Boule-Bahn bzw. Putting-Green und ein Spielplatz laden zum Spielen und Toben ein. Nicht zu vergessen, die Terrasse zum Sonnen und Erholen und natürlich das Clubhaus zum Feiern und Klönen.

Liebe Vereinsmitglieder, es ist geschafft ...
Unser Verein, der Harburger Turnerbund von 1865 e.V., hat die Tennisplätze und die Tennishalle mit modernster LED-Flutlichtbeleuchtungstechnik ausgestattet. Die herkömmlichen Metalldampflampen sowie die Masten an den Tennisplätzen waren schon seit längerem in die Jahre gekommen. Die enormen Wartungskosten, die mangelhafte Ausleuchtung und der hohe Stromverbrauch haben uns gezwungen, nach Alternativen zu suchen. Die Umrüstung auf moderne und hocheffiziente LED-Beleuchtung war die beste Lösung. Eine Energieersparnis von mehr als 70 Prozent, eine wesentlich längere Lebensdauer der Beleuchtung und eine bessere Ausleuchtung der Tennisaussenplätze sowie der Tennishallenplätze sprechen für sich. Dank der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums konnten wir nun unsere alte Flutlichtanlage und die alte Tennishallenbeleuchtung auf energieeffiziente LED Beleuchtungstechnik umrüsten. Wir können jetzt in Sekundenbruchteilen die Beleuchtung an der Stelle einstellen, wo und wie es benötigt wird. Platzhälfte links oder rechts, Trainingsbetrieb, Spielbetrieb oder Grundbeleuchtung, alles ist möglich. So kann die Beleuchtung jedes einzelnen Bereichs der Sportanlagen individuell gesteuert werden. Für die optimale Ausleuchtung in der dunklen Jahreszeit ist somit gesorgt. Durch den geringen Energieverbrauch der LED-Leuchten in Kombination mit der flexiblen Beleuchtung schonen wir nachhaltig die Umwelt und sparen mit den neuen Anlagen Stromkosten. Der Vorstand wünscht allen Sportlern und Vereinsmitgliedern viel Spaß bei den Spielen unter Flutlicht und in der Tennishalle. Wir möchten uns hiermit ganz herzlich bei der Firma Lumosa, dem Marktführer in Europa im Bereich LED Flutlichttechnik und Firma gen-ax für die Tennishallenbeleuchtung bedanken.

Die Nationale Klimaschutzinitiative
Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasimmissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zur konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaklimaschutzinitiative trägt zur einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher, ebenso wie Unternehmen, Kommunen und Bildungseinrichtungen. Weitere Informationen zur Förderung: https://www.ptj.de/ .

Die HTB-Geschäftsstelle ist auch für die Tennisspieler zuständig
Rufen Sie deshalb bitte bei Bedarf bei Herrn Schlage und seinen MitarbeiterInnen an: Telefon 040-79143323. Oder senden Sie ein Mail an uns: info@htb-tennis.de . Falls von Interesse, können Sie sich jeweils eine Liste mit unseren Tennis-Mitgliedsbeiträgen (PDF), die Satzung der Tennisabteilung (PDF) und die Spielordnung der Tennisabteilung (PDF) ansehen oder herunterladen.

Christian Dammann arbeitet auch für den Vorstand
Unser geschäftsführender Trainer Christian Dammann kümmert sich um alle tennisspezifischen Fragen der HTB-Mitglieder. Sie erreichen Herrn Dammann persönlich regelmäßig auf unserer Anlage, per Telefon unter 0177-8772822 oder per Mail unter christian.dammann@freenet.de oder über die Abteilung.

Platzmiete der HTB-Tennishalle
Unsere Tennishalle verfügt über einen sehr gelenkschonenden Schwingboden mit Hartplatzdecke (saubere Allcourtschuhe oder profillose Hallentennisschuhe mit Non-Marking-Sohle erforderlich) und eine helle LED-Beleuchtungsanlage. Die zwei Plätze können hoffentlich bald wieder direkt in der HTB-Geschäftsstelle (Telefon 040-79143323) oder online bei BookAndPlay gebucht werden.

Jubiläum 50-Jahre-Volksparkstadion
In der Saison 1970/71 gewann die Tennisfußballmannschaft des HTB das Double aus Meisterschaft und Pokal. Das Pokalfinale fand seinerzeit als Vorspiel der Bundesligapartie HSV gegen 1. FC Köln im Volksparkstadion vor großer Kulisse statt. Die siegreiche Mannschaft genießt seitdem Kultstatus im HTB. Anläßlich des 50. Jahrestages dieses denkwürdigen Ereignisses ist ein Treffen aller ehemaligenTennisfußballer der "Montags-Trainingsrunde" geplant. Sollte es die Corona-Situation zulassen, könnte man sich zum Smalltalk und Umtrunk irgendwann im Mai 2021 auf der Jahnhöhe treffen. Näheres wird in Kürze veröffentlicht. Zu diesem Zweck wäre es dienlich, schon mal die Buschtrommeln zu schlagen und aktuelle Adressen etc. vorsorglich an die Tennisabteilung zu mailen. Man sieht sich!



Treffen der ehemaligen HTB-Tennisfußballer
Am 7. September spielten unsere HTB-Herren 55 mit einigen ehemaligen Tennisfußballern gegen (die alten Fußballkonkurrenten) SV Blankenese um den Aufstieg in die Nordliga (Endergebnis leider 3:6). Aus diesem Anlass hatte unser legendärer Mittelstürmer Enno Kleffel angeregt, sich mal wieder mit den alten Tefu-Kämpfern zu treffen. Das war ein lockeres Get-together ohne Programm, aber mit "großem Hallo" und viel Spaß. Eine Wiederholung wurde ausdrücklich erwünscht und ist nun endlich geplant (s.o.).

HTB-Golfturnier bei RedGolf
Erstmals spielte die HTB-Golfabteilung auf dem Golfplatz von RedGolf in Moorfleet. Am 10. Oktober 2020 trafen wir uns auf der neu gestalteten Anlage in Moorfleet. Insgesamt traten neun Damen und zwanzig Herren an. Am besten spielten Jacqueline Simon-Brückner und Detlef Beuerle, die jeweils die Brutto-Wertung gewannen. Netto-Sieger wurden Dr. Wolfgang Ahlf und Joelle Kohli. Das Turnier hat Spaß gemacht, das Wetter war schön und das abschließende Barbeque hat prima geschmeckt. Vielen Dank an die Organisatoren!



Außenseitersieg!
Der GC Bad Bevensen war am Wochenende 24./25. August 2019 Schauplatz einer erneuten Niederlage der trotzdem weiterhin erfolgsverwöhnten HTB-Ryder-Cup-Mannschaft. Mit 15:13 gewannen die Titelverteidiger vom GC Am Hockenberg glücklich, aber - wie heißt es so schön - nicht unverdient. Für die Mannen vom HTB blieb erneut nur die nicht unerhebliche Faßbier-Rechnung zurück. Aber da die Teilnahme bekanntlich alles ist, wurden schon wieder Pläne für ein erneutes Kräftemessen an gleichem Ort geschmiedet. Dann muss die Revanche endlich klappen!

7. HTB-Indoorgolfmeisterschaften 2020
Von Anfang an immer dabei und nie was gerissen. Aber jede Serie endet irgendwann: Ines Navarra und Uli Kröckel heißen die glücklichen Gewinner der diesjährigen HTB-Indoorgolfmeisterschaft. Sie erzielten insgesamt 78 Punkte (die hätten im letzten Jahr nur für den fünften Platz gereicht). Mit 76 Punkten knapp dahinter wurden Kuddel Dreyer und Manni Meyenburg Zweite und auf den dritten Platz kam mit 70 Punkten das Ehepaar Biggi und Rudi Loricke. Zehn Paare hatten sich angemeldet und spielten in zwei Runden die neun verschiedenen Bahnen in unserer Tennishalle. Zwischendurch wurde eine superleckere Gulaschsuppe zur Stärkung und als Grundlage für die abschließende feucht-fröhliche Siegerehrung gereicht. Hat mal wieder viel Spaß gemacht, den Organisatoren gebührt ein herzlicher Dank!

HTB und GC Sittensen sind Partner
Anfang November 2011 haben der Golfclub Königshof Sittensen und der Harburger Turnerbund einen Partnerschafts-Vertrag unterschrieben, der u.a. HTB-Mitgliedern günstige Mitgliedschafts-Konditionen einräumt. Näheres erfahren Sie in unserer Geschäftsstelle.

Dreimal im Jahr erscheint unsere HTB-Vereinszeitschrift
und der HTB bietet Ihnen die Möglichkeit, die aktuelle Ausgabe als PDF-Datei hier im Internet zu lesen bzw. herunterzuladen. Bitte gehen Sie dafür auf die HTB-Homepage oder benutzen Sie diesen direkten Link.

10.05.2021