Harburger Turnerbund von 1865 e.V.
Tennisabteilung
Vahrenwinkelweg 28
D-21077 Hamburg
info@htb-tennis.de
Tel. +49-40-7922072
Sportarchiv
wie es früher war ...

2020:

Die HTB-Herren 55 verlieren Nordliga-Aufstiegsspiel
Die Herren 55 mit Mannschaftskapitän Martin Ilker spielten als Gruppenerster gegen die Herren vom TSV DUWO 08 um den Aufstieg in die Nordliga. Aber der Gegner war zu stark. Mit einem deutlichen 2:7 ging das Spiel verloren. Trotzdem mal wieder eine starke Saison gespielt. Der Glückwunsch gilt DUWO!

Die HTB-Herren 60 schaffen 2. Platz in der Nordliga
Die Herren 60 mit Mannschaftskapitän Peter Mamminga erreichen in der Nordliga den zweiten Platz hinter TG Barmstedt (Tabelle und Ergebnisse) und hätten am 19. September in Berlin gegen die Zehlendorfer Wespen um den Aufstieg in die Regionalliga spielen können. Coronaeinschränkungen, Kosten und auch die sportliche Überlegenheit des Gegners bewogen die Herren nach langer Überlegung, lieber auf die Reise nach Berlin und die Möglichkeit, in der Regionalliga spielen zu dürfen, zu verzichten. Schade, aber verständlich.

Erfolg für unsere Herren-40-Pokalmannschaft
Gegen den TC Schenefeld gelang ein euphorisch gefeierter 4:2-Sieg. Nach den Einzeln stand es 2:2 und die HTB-Heroen zeigten Doppelstärke und gingen schlussendlich als glückliche aber verdiente Sieger vom Platz! Glückwunsch - weiter so!

Mit reduzierter Mannschaftszahl in die Sommersaison 2020
Die Mehrheit der HTB-Mannschaften hat es vorgezogen, in dieser Saison nicht an den Medenspielen teilzunehmen. So treten nur wenige Mannschaften seit August im Kampf um Punkte an. Alles über die Mannschaften, Gegner und Termine ist hier zu finden und für Nord- und Regionalliga hier.

Der HTB-Sommercup 2020 kann leider nicht stattfinden
Da das Tennisspielen lange Zeit nicht erlaubt war und die Anlage dann durch die Medenspiele und den allgemeinen Spielbetrieb ausgelastet sein wird, musste Frau Elke Cathor-Bebert leider unseren traditionellen HTB-Sommercup in diesem Jahr absagen. Wir bitten um Verständnis. Aus den gleichen Gründen hat sich der HTuHC entschlossen, auch das Seniorinnen-Turnier in diesem Jahr ausfallen zu lassen. Hoffen wir, dass wir alle uns im nächsten Jahr dann wieder weitgehend unbeschadet austoben dürfen!

HTB-Damen zurück in der Verbandsklasse
Ungeschlagen, mit nur einem Unentschieden gegen den Tabellenzweiten ETV, sicherten sich unsere 1. Damen den Wiederaufstieg in die Verbandsklasse. Wir gratulieren herzlich!

HTB-Herren 50 gewinnen die Norddeutsche Meisterschaft
Mit einem 4:2 Sieg in Hildesheim beenden die Herren 50 des HTB die diesjährige Wintersaison in der Regionalliga an der Tabellenspitze und damit als Norddeutsche Meister. Zweite wurden die Herren aus Sasel, die unserer Mannschaft die einzige Niederlage in dieser Saison beschert hatten. Der Verein ist stolz auf diese Mannschaft. Herzlichen Glückwunsch!

Achim Berkemeier gewinnt die HH/SH-Meisterschaft
Bei den diesjährigen Hallen-Verbandsmeisterschaften der Verbände Hamburg und Schleswig-Holstein wurde Achim Berkemeier, Mitglied unserer Herren-50-Mannschaft, Sieger und damit Meister im Einzel in der AK 50. Er gewann das Finale gegen Hauke Schröder (TC Mürwik) mit 7:5 und 6:1. Herzlichen Glückwunsch!

So läuft es in der Wintersaison 2019/20
Die HTB-Herren 60 haben ihre Hallenspiele bereits alle absolviert. Am Ende belegte die Mannschaft nach zwei Unentschieden und zwei Niederlagen mit 2:6 Punkten den vierten Platz in der Tabelle und konnte so den Klassenerhalt schaffen. Die HTB-Herren 50 lagen in der Regionalliga mit 8:2 Punkten auf Tabellenplatz 1, punktgleich vor Sasel, gegen die man mit 2:4 die einzige Niederlage bisher einstecken musste. Im letzten Spiel ging es gegen Hildesheim und um die Norddeutsche Meisterschaft ... - und es wurde gewonnen! Weiter siehe oben! Die HTB-Herren hatten zuerst den Rahlstedter HTC zu Gast und gewannen 4:2 (3:1 nach Einzeln) und in der zweiten Begegnung wurde UHC III 6:0 bezwungen. Tabellenführer in der Klasse II! Unsere Damen trennten sich - ebenfalls in der Klasse II - im ersten Spiel gegen den ETV 3:3. Alle weiteren Spiele wurden gewonnen. Und so sicherten sich die Damen die Tabellenspitze mit 9:1 Punkten und schafften den Wiederaufstieg in die Verbandsklasse (siehe oben). Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft! Hier finden Sie die aktuellen Ergebnisse und Tabellen der Hamburger Ligen und hier der Regional- und Nordligen.


2019:


Die FinalteilnehmerInnen des diesjährigen HTB-Sommercups

Finale HTB-Sommercup 2019
Elke Cathor-Bebert lud am 27. Oktober zum Finale unseres diesjährigen Sommercups auf die Jahnhöhe ein. Wie immer wurden die letzten Spiele - wenn auch noch von sportlichem Wert - nur als Ouvertüre zur Siegerehrung bei Kaffee, Kuchen und Klönschnack angesehen. Einen Bericht, die Siegerlisten und einige Fotos gibt es hier. Einen Wintercup wird es wegen organisatorischer Probleme in dieser Saison leider nicht geben. Wir müssen bis zum Frühjahr warten, dann geht es weiter!

Damen-Sommersaisonbilanz: Abstieg, Klassenerhalt, Aufstieg!
Die HTB-Damenmannschaften haben eine „Licht-und-Schatten-Saison“ hinter sich. Leider konnten sich unsere 1. Damen nicht in der Oberliga halten. Der Sieg gegen ETV blieb der einzige. Die anderen Begegnungen gingen verloren. Allerdings zweimal knapp und unglücklich 4:5. Gegen Victoria führten die Damen z.B. nach den Einzeln bereits 4:2, verloren dann aber alle drei Doppel. Pech! Im nächsten Jahr geht es in der Verbandsklasse dann eben wieder um den Aufstieg. In der 2. Klasse belegten die 2. Damen mit einer 3:2-Bilanz den Tabellenmittelplatz und die Pokal-Damen schafften mit 9:1 Punkten ungeschlagen den Aufstieg in die 1. Klasse.

Herren-Sommersaisonbilanz: Klassenerhalt, Klassenerhalt, Aufstieg!
Unsere Herren-Mannschaften können auf eine zufriedenstellende Saison zurückblicken. Durch den Aufstieg unserer 3. Herren (Glückwunsch, Jungs!) haben wir jetzt eine perfekte Anordnung unserer Mannschaften im Ligabetrieb: die 1. Herren in der Verbandsklasse, die 2. Herren in der zweiten Klasse und die 3. Herren ab 2020 in der dritten Klasse. Passt!


HTB 3. Herren - echte Siegertypen!

Jugend-Sommersaisonbilanz: Erfolgreich und ermutigend!
Die HTB-Tennisjugend trat im Sommer 2019 mit sieben Mannschaften an. Bei den Juniorinnen belegte der älteste Jahrgang in der 1. Klasse einen hervorragenden 2. Platz mit nur einer Niederlage gegen die Meisterinnen vom SV Blankenese. Die zweite Mannschaft schaffte in der 2. Klasse den dritten Platz, unsere Jüngsten, die U12-Juniorinnen, erreichten den 2. Platz in der dritten Klasse. Unsere U16/U18-Juniorenmannschaft spielt auch in der 1. Klasse und schaffte hier einen sehr guten Platz drei in der Schlusstabelle. HTB-II wurde Dritter in Klasse 3 und HTB-III erreichte ebenfalls Platz drei in der 5. Klasse. Die HTB-U14-Junioren kämpften in der 4. Klasse gegen übermächtige Gegner und wurden schließlich Vierte von fünf Mannschaften. Allen Mädchen und Jungs herzliche Gratulation, allen Eltern und Betreuern und Trainerinnen und Trainern herzlichen Dank!

Finale Wintercup 2018/19 und Start Sommercup 2019
Elke Cathor-Bebert hatte zum Finale des HTB-Wintercups 2018/19 am 29. Juni und anschließendem Start des HTB-Sommercups 2019 am 1. Juli eingeladen. Das gesellige Abschlussturnier fand natürlich auf der Jahnhöhe statt. Und selbstverständlich gab es auch wieder Kaffee und Kuchen, denn die Geselligkeit stand wie immer im Vordergrund. Elkes Abschlussbericht und die Abschlusstabellen findet man hier. Alle Informationen zum aktuellen Turnier finden Sie in der Sommercup-Ausschreibung und den Teilnehmerlisten.

Erfolgreicher Abschluss der "Harburger 2019"
Mit insgesamt vier Titeln im Einzel und zwei Doppeltiteln hat der HTB die Harburger Tennismeisterschaften 2019 beim TV Fischbek erfolgreich abgeschlossen. Vorjahresmeisterin Maja Münch wurde vor Nele Tomforde erneut Harburger Meisterin bei den Damen und Joshua Knuth holte zum zweiten Mal den Titel bei den Herren. Im Endspiel besiegte er seinen Vereinskollegen und Titelverteidiger Victor Richter in zwei Sätzen. Weitere Einzelmeister wurden Martin Ilker bei den Herren 55 und Karsten Küddelsmann bei den Herren 65. Meister im Doppel wurden Maja Münch und Berit Michaelis bei den Damen und Karsten Küddelsmann mit Peter Mamminga bei den Herren 60. Allen Meisterinnen und Meistern und den Platzierten herzliche Glückwünsche!

HTB-Herren 50 werden Norddeutsche Vizemeister
Einen Spieltag vor Ende der Sommersaison 2019 ist den Herren 50 die Vizemeisterschaft in der Regionalliga nicht mehr zu nehmen! Das "Finale" gegen den neuen Meister aus Sasel ging verloren, aber alle anderen fünf Spiele konnten gewonnen werden. Souveräne Saison - tolle Leistung - Glückwunsch!

HTB-Herren 60 werden Zweiter in der Nordliga
Mit einem ausgeglichenen Punktverhältnis (Platz 2 bis 4 alle 4:4 Punkte), aber dem besten Satzverhältnis erreichen die Herren 60 mit Mannschaftsführer Peter Mamminga den zweiten Platz in der Nordliga. Gut gemacht!

HTB-Medenspiele im Sommer 2019
Nun geht es wieder los! Die Sommersaison 2019 beginnt mit den Medenspielen unserer Mannschaften. Die Spieltermine und Ergebnisse bis zur Oberliga finden Sie hier und die der Nord- und Regionalligen hier.

Carsten Berend ist nun auch Norddeutscher Meister
In Celle gewann Carsten Berend nach der Europa-Vizemeisterschaft (s.u.) jetzt die Norddeutsche Hallen-Tennismeisterschaft. Im Viertelfinale bezwang er seinen Neu-Mannschaftsmitspieler Achim Berkemeier und im Finale dann den Zweitgesetzten Karsten Schröder von der SV Blankenese. Im ganzen Turnier gab Carsten keinen Satz ab. Einsame Klasse, herzlichen Glückwunsch!

Carsten Berend ist Vize-Europameister
Bei den diesjährigen Hallen-Europameisterschaften in Seefeld/Tirol schaffte es Carsten Berend bis ins Finale der Herren 50 und unterlag dann aber dem Topgesetzten Henrik Holm aus Schweden mit 1:6/4:6. Die Vizemeisterschaft ist ein toller Erfolg und wir gratulieren Carsten ganz herzlich!

Wintersaisonauftakt unserer Damen- und Herrenteams
Mit der Begegnung unserer Herren II gegen die Herren von Altona-Bahrenfeld am 1. Dezember begann die Hallensaison auch für unsere Damen und Herren. Wie es im Einzelnen läuft, können sie hier erfahren.

Aufstieg für die Herren 50 und Klassenerhalt der Herren 60
Die HTB-Herren 50 konnten in der Nordliga in den ersten vier Medenspielen gegen Peine, Eutin, Bad Oldesloe und Bremen Siege einfahren. Die Mannschaft um Patrick Buhr siegte dreimal mit 6:0 und einmal 5:1. Die letzte Begegnung gegen den Zweitplatzierten TV Springe wurde mit 4:2 gewonnen und damit souverän der Staffelsieg und Wiederaufstieg in die Regionalliga geschafft (10:0 Punkte und 342:97 Spiele!). Herzlichen Glückwunsch! Den Klassenerhalt sichern konnten sich bereits früh die HTB-Herren 60 um Mannschaftsführer Peter Mamminga, die ebenfalls in der Nordliga in heimischer Halle mit 5:1 gegen Holdorf und 4:2 gegen Nordenham siegten und auswärts gegen starke Gegner aus Barsbüttel (2:4) und Stade (0:6) verloren. Die letzte Begegnung der Saison gegen den HTHC ging leider auch mit 2:4 verloren, somit ist der vierte Tabellenplatz das finale Saisonergebnis. Weitere Infos hier.

2018:

Finale des HTB-Sommercup 2018 am 13. Oktober
Am 1. Juli startete unser traditionelles Langzeitturnier, das von Elke Cathor-Bebert organisiert wird. Seinen krönenden Abschluss mit den letzten Spielen und der Siegerehrung bei Kaffe und Kuchen fand das Turnier am 13. Oktober bei sommerlich-sonnigen Wetter. Hier der ausführliche Bericht.

Die HTB-Doppel-Tennismeisterschaften am 15. September
... waren ein rundum feines Turnier. Bei idealem Tenniswetter wurde bis in den frühen Abend um die Titel gerungen und anschließend während der Player's Night die restliche Kraftreserve hergegeben. Herzlichen Dank allen Teilnehmern für den großen Sport, der Gastro für Speis und Trank und besonders der Turnierleitung für den reibungslosen Ablauf!


Der finale Abschluss der HTB-Doppelclubmeisterschaften 2018

Harburger Tennismeisterschaften beim HSC
Vom 1.-9. September fanden die diesjährigen Harburger Tennismeisterschaften beim Harburger SC auf dem Rabenstein statt. Der HTB konnte seine Erfolgsgeschichte fortschreiben und stellte mit Maja Münch die Harburger Meisterin und mit Victor Richter auch den Harburger Meister. Weitere Titel errangen Jörg Becker und Peter Mamminga. Über Vizemeisterschaften freuten sich Nele Tomforde, Elke Vogel, Conny Ozekker, Fynn Thilker, Dr. Martin Ilker, Karsten Küddelsmann und Manfred Meyenburg.


HTB-U18-Damen sind Hamburger Mannschaftsmeister 2018

Hamburger Mannschaftsmeisterinnen 2018
Wenn Talent und Trainingsfleiß zusammenkommen, dann wird man Meister. Unsere U18-Damen haben das bewiesen, sie sind die neuen Hamburger Mannschaftsmeisterinnen in ihrer Altersklasse. Supererfolg! Herzlichen Glückwunsch zu der tollen Leistung!


HTB-Damen ab sofort wieder in der Oberliga

Vierfacher Aufstieg in die Oberliga
und je einmal Verbands-, Nord- und Regionalliga
Für sieben HTB-Mannschaften endete die Saison 2018 schon mal sehr erfolgreich. Die HTB-Damen, die HTB-Damen 50, die HTB-Herren 55 I und die HTB-Herren 55 II schafften jeweils den Aufstieg in die Oberliga. Und die HTB-Herren 60 sind nach einem Jahr in der OL zurück in der Nordliga. Die HTB-Herren schafften es in die Verbandsklasse und die HTB-Herren 50 sogar wieder in die Regionalliga. Tolle Leistungen, herzliche Glückwünsche!


HTB-Herren 50 nach Sieg im Entscheidungspiel in Berlin

Medenspielsaison Sommer 2018
Alles Wichtige zu den Medenspielen in diesem Sommer findet man hier und die Ansetzungen und Tabelle der Herren 50 in der Nordliga hier.


HTB Wintercup 2017/18 - Finale am 20. Mai
Elke Cathor-Bebert hatte herzlich zum Finale unseres Wintercups am Pfingstsonntag, den 20. Mai, eingeladen. Bei bestem Wetter wurden die letzten Spiele ausgetragen und anschließend in geselliger Runde bei Kaffee und Kuchen noch lange geplaudert. Hier der ausführliche Bericht mit den Siegerlisten. Der nächste HTB-Sommercup startet am 1. Juli (siehe oben).

Medenspielsaison Winter 2017/18
Alles Wichtige zu den Medenspielen in diesem Winter findet man hier und die Tabellen der Regional- und Nordligen hier. Und alles etwas ausführlicher hier.

2017:

Joshua Knuth wird Hamburger Meister bei den U16
Mittags gewinnt Joshua das Finale der Hamburger Jugendtennismeisterschaften 2017 in der U16 auf der Klipperanlage gegen David Kilian mit 6:2 und 7:6 und am Abend siegt er im Finale der Harburger Tennismeisterschaften bei den Herren auf der Jahnhöhe gegen Fynn Thilker mit 7:5 und 6:3. An einem Tag Hamburger und Harburger Meister zu werden, hat vor ihm wohl noch niemand geschafft. Überragend! Herzlichen Glückwunsch!

56. Harburger Tennismeisterschaften beim HTB
Anläßlich des 90-jährigen Bestehens unserer Tennisabteilung fanden in diesem Jahr die Harburger Tennismeisterschaften wieder beim HTB statt. Teilnahmeberechtigt waren alle SpielerInnen der Vereine des HTV-Bezirk Süd und des NTV aus dem Landkreis Harburg. Die Endtableaus finden Sie wie gewohnt bei Mybigpoint.de (direkte Links: Aktive und Altersklassen) und hier.

Harburger Meisterin 2017
Ann-Sophie Stuhlmann (rechts)
vor Aline Buhr
Harburger Meister 2017
Joshua Knuth (links)
vor Fynn Thilker

HTB-Sommercup 2017
Am 3. Juli startete unser traditionelles Langzeitturnier. Die Ausschreibung und weitere Informationen finden Sie hier, die Teilnehmerliste von Doppel und Mixed hier und vom Damen- und Herreneinzel hier. Das Finale fand am 21. Oktober statt. Und hier Elkes Bericht mit den Vorkommnissen, Bildern und Tabellen.



Medenspielsaison Sommer 2017
Alles Wichtige zu den Medenspielen in diesem Sommer findet man hier und die Tabellen der Regional- und Nordligen hier.

Medenspielsaison Winter 2016/17
Alles Wichtige zu den Medenspielen im vergangenen Winter findet man hier und die Tabellen der Regional- und Nordligen hier.



HTB-Wintercup 2016/17
Am 13. November 2016 startete der HTB-Wintercup 2016/17. Das Finale wurde am Pfingstsonntag, den 4. Juni 2017, gespielt. Ausführlicher hier.

2016:



Finale HTB-Sommercup 2016
Am 16. Oktober endete der HTB-Sommercup für dieses Jahr. Viele Spiele, viel Schweiß und viel Spaß - alles zusammengefasst hier.

Offene HTB-Golfmeisterschaft 2016
Die offenen HTB-Meisterschaften wurden am 11. September 2016 wieder im GC Königshof in Sittensen ausgetragen. Sieger wurde Frank Pöttgen mit 71 Punkten (Summe der Netto- und Bruttopunkte). Die Bruttowertung ging ebenfalls an Frank Pöttgen mit 31 Punkten vor Rüdiger Loricke (25) und Andreas Oetjen (22). Mit 38 Punkten gewann Astrid Lütke-Gromball die Nettowertung der Damen vor Eva Witt (36), Renate Fromhagen und Jacqueline Simon-Brückner (je 32). Bei den Herren siegte Gert Neitzel mit 45 Punkten vor Axel Meyer-Meretzki (44), Frank Pöttgen und Rainer Kleffmann (je 40). Nearest to the pin lag Rüdiger Maas, die längsten Drives gelangen Astrid Lütke-Gromball und Frank Pöttgen. Allen Siegern und Platzierten herzlichen Glückwunsch! Die Ergebnisse im Internet.

Platz 2, 3 und 4 in der Regional- und Nordliga
Die Sommersaison 2016 ist gespielt - und zwar recht erfolgreich. Die HTB-Herren 40 wurden wieder Norddeutscher Vizemeister. Am letzten Spieltag gab es die einzige Niederlage gegen die Übermannschaft vom TC SSC Berlin, ansonsten nur souveräne Siege. Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft um Mannschaftsführer Marco Seldis! Für die Herren 50 in der Regionalliga und die Herren 60 in der Nordliga ging es um den Klassenerhalt. Der ist beiden Mannschaften mit dem 4. Platz bei den H50 und dem 3. Platz bei den H60 geglückt. Auch dafür herzlichen Glückwunsch! Hier nun alle Ergebnisse und Tabellen.

HTB 1. Damen machen Aufstieg perfekt
Ohne Punktverlust sichern sich unsere 1. Damen den ersten Platz in der Verbandsklasse. Nach einem 7:2-Sieg gegen Horn-Hamm II am letzten Spieltag ist ihnen der Aufstieg in die Oberliga nicht mehr zu nehmen.

Ernst Libuda ist erneut Hamburger Meister
Mit einem umkämpften 3:6/6:3/10:6-Finalsieg gegen Burghard Pilzecker von der SV Blankenese sichert sich Ernst Libuda zum wiederholten Male die Hamburger Meisterschaft bei den Herren 60. Herzlichen Glückwunsch!

HTB-Wintercup 2015/16
Das Finale mit den Endspielen und einer Kaffee- und Kuchentafel fand am 15. Mai statt. Leider machte das Wetter nicht mit, so dass der sportliche Teil (die Endspiele) gekappt werden musste. mehr ...

Die Damen- und Herrenmannschaften im Winter
Die Wintersaison ist gespielt. Hier alle Ergebnisse und die Endtabellen:
Damen I (VK/3. Platz) - Damen II (VK/4. Platz) - Herren I (III/1. Platz) - Herren II III/2. Platz) - Herren III (IV/4. Platz).

Norddeutsche Einzelmeisterschaft für Berend und Ehlers
Bei den diesjährigen Norddeutschen Hallentennismeisterschaften der Senioren in Celle gewinnen Carsten Berend bei den Herren 40 und Klaus Ehlers bei den Herren 50 jeweils ohne Satzverlust die Titel. Komplettiert wird der Erfolg durch den den dritten Platz von Marco Seldis (H40), der im Halbfinale seinem Clubkameraden Carsten den Vortritt lassen musste. Herzlichen Glückwunsch an alle drei! Mehr ...

3. HTB-Indoorgolfmeisterschaften 2016
Am 6. Februar fand unser schon traditionelles HTB-Indoorgolfturnier statt. Es gewannen souverän Athos Buchheister und Michael Wöhler vor Rüdiger Loricke und Marco Seldis. Dritte wurden Matthias Herrmann und Kai Schütte. Herzlichen Glückwunsch an alle! Hier die Ergebnisliste und noch mehr ...

Winter in der Regionalliga - Herren 40 sind Norddeutscher Meister
Unsere Herren 40 konnten in der Regionalliga alle Spiele gewinnen und sicherten sich die Norddeutsche Meisterschaft. Tolle Leistung, herzlichen Glückwunsch! Die Herren 50 beenden die Wintersaison mit einem Sieg, einer Niederlage und drei Unentschieden. Der Klassenerhalt war das Saisonziel. Geschafft. Nochmals Glückwunsch! Mehr ...

HTB-Herren 60 belegen Tabellenplatz 3
Für die HTB-Herren 60 ist die Wintersaison 15/16 bereits beendet. Mit drei Siegen und zwei Niederlagen gelang Platz 3 in der Schlusstabelle der Nordliga. Ziel erreicht, Glückwunsch!

2015:

Finale HTB-Sommercup 2015
Beim diesjährigen HTB-Sommercup waren 24 HTBer und 24 Gäste aus anderen Vereinen dabei. Es wurden wieder Dameneinzel, Damendoppel und Mixed gespielt, wie immer unter der Organisation von Elke Cathor-Bebert. Leider hatten sich für Herreneinzel und -doppel zu wenig Herren angemeldet, so dass diese Konkurrenzen nicht stattfinden konnten.
Der Abschluss fand am 18. Oktober statt und die zahlreich anwesenden Spielerinnen und zwei Spieler hatten viel Spaß bei den Kuddel-Muddel-Spielen in der Halle. Danach gab es wie üblich Klönschnack bei Kaffee und Kuchen. Und bei der anschließenden Siegerehrung durften sich die jeweils Ersten und Zweiten der Rangfolge wieder über Pokale freuen.
Fast alle werden auch im nächsten Jahr wieder dabei sein und einige spielen auch beim HTB-Wintercup mit, der gerade in der organisatorischen Vorbereitung ist.



HTB Erich-Bauer-Jugendclubmeisterschaften 2015
Die diesjährigen Erich-Bauer-Jugendclubmeisterschaften fanden am 26. und 27. September statt. Die Einzeltitel gewannen bei den Mädchen Lilly Zeppenfeld in der AK12 und in der AK18 Estelle Wappler. Bei den Jungs siegten Bjarne Diekmann (U12), Dominik Mrozek-Glischinski (U14) und Max Scholz (U18). Im Doppel siegten Morris Meyerhöfer mit Fin Armbrecht (U18). Allen Siegern und Platzierten herzliche Glückwünsche!

Offene HTB-Golfmeisterschaft 2015
Bei Sonnenschein und milden Temperaturen waren insgesamt 64 Spielerinnen und Spieler am Start. Der Platz war in einem ausgezeichneten Zustand, so dass guter Sport geboten werden konnte und der Spaß auch nicht zu kurz kam. Neue Golfmeisterin des HTB ist Mona Warnk. Sie gewann das Turnier in Sittensen mit 48 Nettopunkten knapp vor Paul Lütke (47 Punkte) und Mike Sohlmann (46 Punkte). Bruttosiegerin wurde Anke Buchheister mit 19 Punkten, bei den Herren gewann Jan Hellmich mit 23 Bruttopunkten. Hier alle Ergebnisse. Die nächsten Meisterschaften sind schon terminiert. Sie finden am Samstag, dem 10. September 2016, wieder im GC Königshof in Sittensen statt.

54. Offene Harburger Tennismeisterschaften 2015
In diesem Jahr war der HTB Gastgeber für die Offenen Harburger Tennismeisterschaften. Die Zahl der Meldungen hat unsere Erwartungen übertroffen. Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern! Alles Nähere finden Sie weiterhin im Internet unter www.mybigpoint.de und über die direkten Links zu den Tableaus der Aktiven und der Altersklassen. Die Gewinner und Platzierten aller Konkurrenzen finden Sie auch auf der HTM-Siegerliste.

Finaltag auf der Jahnhöhe

Karsten Weber ist Deutscher Meister
Bei den Deutschen Tennismeisterschaften der Senioren in Bad Neuenahr gewann Karsten Weber im Doppel mit Tom Zacharias bei den Herren 50 im Finale gegen Thomas Wagenaar und Udo Zirden mit 6:3/5:7/10:6. Herzlichen Glückwunsch!

Klassenerhalt in Regional- und Nordliga geschafft
Unsere drei Spitzenmannschaften konnten sich im Sommer 2015 in ihren jeweiligen Spielklassen behaupten. Die Herren 40 belegten hinter SCC Berlin und Club an der Alster den dritten Platz in der Regionalliga. Ebenfalls in der Regionalliga spielten die Herren 50. Vom Verletzungspech verfolgt, landete man schlussendlich auf dem fünften Platz. Und in der Nordliga schafften die Herren 60 mit einem ausgeglichenen Punkteverhältnis den vierten Platz.

Hamburger Meisterschaft für Matthias Horn und Ernst Libuda
Matthias Horn gewann bei den Hamburger Tennismeisterschaften das Finale gegen Dirk Thomas Meyer (ETV) glatt mit 6:1/6:0 und sicherte sich den Titel bei den Herren 40. Bereits zum dritten Mal in Folge wurde Ernst Libuda bei den Herren 60 Hamburger Meister. Er siegte im Finale über Burghard Pilzecker (SVB) deutlich mit 6:0/6:1. Herzlichen Glückwunsch den beiden Herren!

Finale HTB-Wintercup 2014 am 26. April
Der HTB-Wintercup 2014 ist Geschichte! Leider war das Wetter am Finaltag recht ungemütlich, aber Kaffee und Kuchen schmeckten wieder sehr lecker. Hier die Siegerinnen und Sieger auf den Ergebnislisten.

Ernst Libuda gewinnt auch in der Halle
Auch auf Teppich ist Ernst Libuda nicht zu schlagen. Nach dem Erfolg im Sommer gewinnt Ernst auch im Winter die Hamburger Tennismeisterschaft bei den Herren 60. Als Topgesetzter gelang ihm ohne Satzverlust im Turnier und mit einem ungefährdeten 6:1/6:1 gegen Burkhard Pilzecker von der SV Blankenese das Double. Tolle Leistung, herzlichen Glückwunsch!

Roman Groteloh und Klaus Ehlers sind Norddeutsche Meister
Bei den diesjährigen Offenen Norddeutschen Senioren-Tennismeisterschaften in Isernhagen feierten die Spieler des HTB herausragende Erfolge. Bei den Herren 45 waren Roman Groteloh (HTB) und Carsten Berend (HTB) am Start. Carsten verlor im Halbfinale gegen Lars Mosel (TC Oesede), den Roman dann im Finale mit 5:7/7:5/10:3 besiegen konnte. Karsten Weber (HTB) verlor sein Halbfinale in der AK 50 gegen den Topgesetzten Tommy Lierhaus (HSV), der anschließend im Finale von Klaus Ehlers (HTB) mit 6:3/7:5 besiegt wurde. Klaus gab im gesamten Turnier keinen Satz ab. Allen vier Spielern herzliche Glückwünsche!

2. HTB-Indoorgolfmeisterschaften
Am 21. Februar fand unser zweites HTB-Indoorgolfturnier statt. 24 Teams waren am Start, Sieger nach Stechen wurden Christian Witt und Woitek Krzyszkowski vor Rüdiger Loricke und Marco Seldis. Auf den dritten Platz kam Rainer Kleffmann, der leider kurzfristig auf seinen kranken Partner verzichten musste (Gute Besserung, Horst!). Aber Sport ist nicht alles - das Buffet war klasse und die Getränke wohltemperiert. So wurde noch fast bis zum Morgengrauen gefachsimpelt.

Regional- und Nordliga in der Wintersaison 2014/15
Die HTB-Herren 40 sind Norddeutsche Meister! Am letzten Spieltag gewinnen unsere Jungs in Oldenburg und gleichzeitig besiegt Blankenese den Favoriten Cuxhaven, gegen den die HTB-Herren ihre einzige Niederlage einstecken mussten. So kann's gehen ... - herzlichen Glückwunsch! Komplettiert wird der HTB-Erfolg durch den 3. Platz der Herren 50 in der Regionalliga und den Klassenerhalt der Herren 60 in der Nordliga. Allen Spielern höchste Anerkennung! Hier die Spielergebnisse und Abschlusstabellen: Herren 40 - Herren 50 - Herren 60.

2014:

Finale HTB-Sommercup 2014 am 12. Oktober
Der diesjährige HTB-Sommercup endete bei herrlichem Herbstwetter mit spannenden Spielen und Kaffee und Kuchen. Und hier die Ergebnislisten.

Offene HTB-Golfmeisterschaft 2014
Christine Schneider gewann die HTB-Golfmeisterschaft 2014. Sie erzielte 54 Nettopunkte und ließ Joelle Kohli (49 Punkte) und Wolfgang Vogel (48 Punkte) hinter sich. Die meisten Bruttopunkte bei den Herren erzielte Thilo Buchheister (26) und bei den Damen Anke Wilcke (20). Die longest drives gelangen Joelle Kohli und Lorenz Landsiedel und nearest to the pin waren Edeltraut Röhl und Georg Duden. Alle Ergebnisse finden Sie hier. Ein besonderer Dank gilt guterletzt der Golf Lounge Hamburg, die die Meisterschaft mit großzügigen Tombolaspenden unterstützt hat. [mehr]. Die nächsten Meisterschaften finden am Sonntag, 27. September 2015, wieder im GC Königshof Sittensen statt.

14. HTB-Mixedturnier 40+ und 50+ am 23./24. August 2014
Tina Peters und Christian Dammann gewinnen das Finale in der AK40+ gegen die Vorjahressieger Anja und Torsten Stephani mit 6:1/6:3. In der AK50+ siegen Elke Vogel und Wolfgang Burmeister vor Jacqueline Libuda und Eddy Küster.

Ernst Libuda gewinnt erneut die Hamburger Meisterschaft
Ernst Libuda wiederholt seinen Vorjahreserfolg und wird erneut Hamburger Meister bei den Herren 60. Im Finale schlägt er Dieter Lange vom THC Horn-Hamm 6:3/7:6. Bei den Herren 55 verliert Claus Ohl erst im Finale (2:6/5:7 gegen Stefan Ulrich vom ETV) und wird Vizemeister. Herzlichen Glückwunsch an beide!

Regionalliga-Spiele auf der Jahnhöhe
Ende Mai spielten unsere beiden Regionalliga-Mannschaften - die Herren 40 und die Herren 50 - gemeinsam auf heimischer Anlage. Die Herren 40 empfingen mit dem Club an der Alster den amtierenden Deutschen Meister und die Herren 50 durften gegen den Braunschweiger THC antreten. Während die Jüngeren eine bittere 2:7-Niederlage einstecken mussten, konnten die Älteren mit einem 7:2-Sieg letztendlich für den "Tages-Ausgleich" sorgen. Und hier finden Sie die Regional- und Nordliga-Endtabellen der Sommersaison 2014.


Die HTB-Herren 40 gemeinsam mit den Herren vom Club an der Alster (links) und
die HTB-Herren 50 nach ihrem Match gegen den Braunschweiger THC

Winter-Cup Finale 2013/14
Bei strahlendem Sonnenschein fand am 26. April im Rahmen des Tag der offenen Tür der Winter-Cup-Abschluß beim HTB statt. Von 11 bis 15 Uhr wurden mit viel Spaß spannende Doppel und Mixed gespielt bevor es dann bei Kaffee und Kuchen zur Siegerehrung ging. Seit diesem Jahr gibt es Pokale für die jeweils ersten und zweiten der Konkurrenzen. Die anderen Mitspieler durften sich am gesponserten „Gabentisch“ eine kleine Erinnerung aussuchen. Es waren neue begeisterte Teilnehmerinnen dabei, die sich genau wie langjährige Mitspieler und Mitspielerinnen schon für den nächsten WinterCup angemeldet haben. Hier die Ergebnislisten.

Klaus Ehlers ist Hamburger Hallentennismeister
Erfolgreiche Hallenmeisterschaften für die HTB-Spieler: der Topgesetzte Klaus Ehlers gewinnt im Finale bei den Herren 50 knapp gegen Patrick Horst (HSV, Setzliste 2) mit 7:5-6:7-10:7 die Hamburger Hallentennismeisterschaft. Und Oliver Kreutzfeldt wird Vizemeister bei den Herren 40 (Finalniederlage gegen Karsten Schröder, SV Blankenese). Wir gratulieren herzlich!


2013:

Die HTB-Medenspiele der Wintersaison 2013/14
Hier unsere Erwachsenen-Mannschaften in der aktuellen Wintersaison:
1. Damen Damen Oberliga Gr. 017
2. Damen Damen Verbandsklasse Gr. 019
   
1. Herren Herren Verbandsklasse Gr. 005
2. Herren Herren Klasse III Gr. 010
1. Herren 40 Herren 40 Regionalliga Nord-Ost 1
2. Herren 40 Herren 40 Oberliga Gr. 034
1. Herren 50 Herren 50 Regionalliga Nord-Ost 1
1. Herren 60 Herren 60 Oberliga Gr. 050


Finale HTB-Sommercup 2013 am 29. September
Der HTB-Sommercup endete mit dem großen Finale am 29. September: Drei Stunden Tennis bei tollem Wetter und anschließend großes Kuchenbuffet (Ergebnisse). Das war ein wundervoller Abschluss für ein perfektes Turnier. Vielen Dank, Elke!



Horst Starke ist HTB-Golfmeister 2013
Mit deutlichem Vorsprung gewinnt Horst Starke auf seinem Heimatplatz in Sittensen die diesjährige HTB-Golfmeisterschaft. Horst schaffte 51 Nettopunkte und verwies Harald Fromhagen (42) und Christine Schneider (41) auf die Plätze. Anke Wilcke gewann die Brutto-Meisterschaft der Damen vor Anke Buchheister und Jaqueline Simon-Brückner. Bei den Herren siegte Dirk Baesel vor Christian Dammann und Athos Buchheister. Den Longest Drive schlugen Dirk Baesel und Anke Buchheister, nearest to the pin war Athos Buchheister.



Herren 50 schaffen Aufstieg in die Regionalliga
Ungeschlagen errangen unsere 1. Herren 50 den ersten Platz in der Nordliga und nun gewinnen sie auch gegen die Herren von der Fachvereinigung Tennis Berlin das Aufstiegsspiel in die Regionalliga. Nach 5:1 in den Einzeln ist die höchste Spielklasse in 2014 erreicht. Herzlichen Glückwunsch!


13. HTB-Mixed-Turnier der Alterklassen 40+ und 50+
Am Wochenende 24. und 25. August 2013 kam es zur 13. Auflage unseres Traditions-Mixed-Turnieres der Altersklassen 40+ und 50+. Bei den 40-igern konnten die Vorjahressieger Jacqueline und Ralf Brückner ihren Erfolg nicht wiederholen. Sie verloren im Endspiel knapp gegen Anja und Torsten Stephani, die damit ihre erste Teilnahme an diesem Turnier mit maximalem Erfolg krönten. Die AK50 gewannen Elke Vogel und Wolfgang Burmeister im Finale gegen Heike Görke und Rüdiger Fürle. Allen Siegern und Platzierten herzliche Glückwünsche!


Harburger Tennismeisterschaften 2013
Vom 11.-23. Juni fanden bei Rot-Gelb Harburg am Lichtenauerweg die Harburger Tennismeisterschaften statt. Katharina Mittag (DE/DE30), Beate Blume und Micaela Rüpke (DD50/60), Branko Weber (HE), Klaus Ehlers (HE30), Claus Ohl (HE50/55) und Branko Weber und Niklas Hofmeister (HD/HD30) wurden Harburger Meister. Zweite Plätze erreichten Beate Blume (DE50/60), Fritz-Peter Bostelmann (HE60) und Victor Richter und Sven Stöter (HD/HD30). Allen Siegern und Platzierten herzlichen Glückwunsch! Die offzielle Turnierseite mit allen Endtableaus finden Sie hier.


Die HTB-Medenspiele der Saison 2013
Hier unsere Erwachsenen-Mannschaften im Einzelnen:

1. Damen / 3. Platz Damen Oberliga Gr. 099
2. Damen / Abstieg Damen Verbandsklasse Gr. 101
Damen 30 / Aufstieg Damen 30 Klasse III Gr. 115
1. Damen 40 / Abstieg Damen 40 Oberliga Gr. 116
2. Damen 40 / 4. Platz Damen 40 Klasse V Gr. 135
1. Damen 50 / 3. Platz Damen 50 Wochenende Verbandsklasse Gr. 138
1. Damen 65 / 2. Platz Damen 65 Mi. Gr. 153
2. Damen 65 / Abstieg Damen 65 Mi. Gr. 153
   
1. Herren / Abstieg Herren Verbandsklasse Gr. 004
2. Herren / 3. Platz  Herren Klasse III Gr. 009
1. Herren 30 / Abstieg Herren 30 Klasse IV Gr. 027
1. Herren 40 / 2. Platz Herren 40 Regionalliga Nord-Ost
1. Herren 50 / Aufstieg Herren 50 Nordliga
2. Herren 50 / 2. Platz Herren 50 Verbandsklasse Gr. 051
3. Herren 50 / Abstieg Herren 50 Klasse II Gr. 053
1. Herren 55 / 4. Platz Herren 55 Klasse III Gr. 064
1. Herren 60 / 4. Platz Herren 60 Nordliga
2. Herren 60 / Abstieg Herren 60 Klasse II Gr. 070
1. Herren 70 / Aufstieg Herren 70 Klasse II Gr. 084

Ernst Libuda gewinnt Hamburger Meisterschaft
Mit einem 6:2-4:6-10:5-Finalerfolg gewinnt Ernst Libuda bei den Herren 60 gegen Gunnar Knappe (Der Club an der Alster) die Hamburger Tennismeisterschaft. Wir gratulieren herzlich!

HTB-Herren 60 verpassen Aufstieg in die Nordliga nur knapp
Die Herren 60 um Mannschaftsführer Fritz-Peter Bostelmann spielten auch im Winter 12/13 um den Aufstieg in die Nordliga. Der Gegner war der Beckedorfer TC. Ergebnis 3:3 (Sätze 6:6, Spiele 55:60).

Jörg Becker gewinnt Hamburger Meisterschaft
Mit einem 6:3-6:2 Finalerfolg gegen Stephan Schandrach (SC Victoria) sicherte sich Jörg Becker die Hamburger Hallenmeisterschaft 2013 der Herren 55. Jörg Becker ist Mitglied unserer erfolgreichen Herren-50-Regionalligamannschaft. Jörg, tolle Leistung, herzlichen Glückwunsch!


Die Herren 40 sind auch im Winter Norddeutsche Meister
Ohne Spielverlust haben unsere Herren 40 auch im Winter 12/13 die Meisterschaft in der Regionalliga Nord-Ost errungen. Mit fünf Siegen und nur einem Unentschieden gegen die Sportkameraden aus Cuxhaven wurden die Spieler um Carsten Berend souverän Erster. Tolle Leistung, herzlichen Glückwunsch!


2012:


Alle HTB-Medenmannschaften im Winter 2012/13
finden Sie hier in einer Excel-Datei oder in nachfolgender Tabelle:

1. Damen Oberliga Damen Oberliga Gr. 016
2. Damen 2. Klasse Damen Klasse II Gr. 019
     
1. Herren 2. Klasse Herren Klasse II Gr. 008
2. Herren 3. Klasse Herren Klasse III Gr. 011
1. Herren 40 Regionalliga Herren 40 Regionalliga Nord-Ost
2. Herren 40 Oberliga Herren 40 Oberliga Gr. 032
1. Herren 50 Regionalliga Herren 50 Regionalliga Nord-Ost
1. Herren 60 Oberliga Herren 60 Oberliga Gr. 046


Vorrunde zu den Hamburger Tennishallenmeisterschaften 2013
Der HTV-Bezirk Süd veranstaltete am 23.-25.11. und 30.11.-2.12.2012 die Vorrunde zu den Hamburger Tennishallenmeisterschaften für die Jahrgänge U11-U21. Ausrichter war der HTB. Die Endtableaus finden Sie unter den folgenden Links:
Einzel männlich in den Altersklassen: U11, U12, U14, U16 und U21,
Einzel weiblich in den Altersklassen: U12, U14 und U21.
Die Nebenrunden: MU12NR, MU14NR, MU16NR, MU21NR, WU12NR.

HTB-Jugendclubmeisterschaften 2012
Die Erich-Bauer-Meisterschaften 2012 fanden vom 21.-23. September statt. Gespielt wurde Einzel in den Altersklassen U10M, U12M, U14M, U14M-NR, U14W, U14W-NR und U16/18M und Doppel in der Altersklasse U14M und U14W. Allen Siegern und Platzierten herzliche Glückwünsche und Frank Lutsche vielen Dank für die Organisation!

Die Herren 40 sind Norddeutsche Meister
Ohne Spielverlust haben unsere Herren 40 um Mannschaftsführer Oliver Kreutzfeldt die Meisterschaft 2012 in der Regionalliga Nord-Ost errungen. Dabei ist die Mannschaft erst im letzten Jahr in die höchste Spielklasse aufgestiegen. Ein unglaublicher Erfolg - herzlichen Glückwunsch! In der Finalrunde der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft, die am 8. und 9. September in Düren ausgetragen wurde, gab es dann allerdings die ersten Saisonniederlagen. Und dies kam nicht unerwartet, denn die gegnerischen Mannschaften setzten sich vornehmlich aus internationalen Spitzenspielern zusammen. Im Halbfinale unterlagen die HTB-Herren dem TSV Feldkirchen mit 3:6 (nach Einzeln 2:4) und im Spiel um Platz drei war man chancenlos gegen den Gastgeber, der TG Gürzenich Wald (Endstand 0:9). Trotzdem ist die Teilnahme selbst ein toller Erfolg und wir sind mächtig stolz auf unsere Herren! mehr ...


HTB-Herren 40 mit (von links) Frank Michaelis, Klaus Ehlers, Carsten Berend,
Marc Dallmeyer, Marco Seldis, Oliver Kreutzfeldt (MF) und Roman Groteloh.
Auf dem Foto fehlen Michael Armbrecht und Patrick Buhr.

HTB-Herren 60 schaffen Aufstieg in die Nordliga
Die Herren 60 um Mannschaftsführer Fritz-Peter Bostelmann spielen in 2013 in der Nordliga! Im Entscheidungsspiel konnte sich das Team dank seiner Doppelstärke gegen den Tabellen-Zweiten aus Niedersachsen mit 6:3 durchsetzen (nach Einzeln 3:3). Herzlichen Glückwunsch! mehr ...


HTB-Herren 60 mit (von links) Rüdiger Maaß, Günther Seizow, Wolfgang Seidel,
Peter Mamminga, Manfred Meyenburg, Fritz-Peter Bostelmann (MF) und Alfred Zankl.


12. HTB-Mixedturnier 40+/50+
Das hat mal wieder Spaß gemacht! Vielen Dank an Helga und Udo Pandikow für die perfekte Organisation unseres traditionellen Mixed-Turniers. Das Wetter war besser als vorhergesagt - der Schluss-Regen hätte allerdings etwas später einsetzen können. Zum abschließenden Gruppenfototermin war es jedenfalls wieder trocken:



Alle HTB-Medenmannschaften im Sommer 2012
finden Sie hier in einer Excel-Datei (außer Jugend) oder in nachfolgender Tabelle:

1. Damen Verbandsklasse Gr. 101
2. Damen Klasse II Gr. 104
1. Damen 30 Nordliga Nordliga 1
2. Damen 30 Klasse II Gr. 111
1. Damen 40 Verbandsklasse Gr. 119
1. Damen 50 Oberliga Gr. 135
1. Damen 60 Verbandsklasse Gr. 149
2. Damen 60 Klasse II Gr. 151
1. Damen Pokal Verbandsklasse Gr. 153
1 .Damen 40 Pokal Klasse III Gr. 159
Die HTB-Herren 2012,
Trainer Christian Dammann
1. Herren Verbandsklasse Gr. 004
2. Herren Klasse IV Gr. 015
1. Herren 30 Klasse IV Gr. 026
1. Herren 40 Regionalliga Regionalliga Nord-Ost 1
1. Herren 50 Regionalliga Regionalliga Nord-Ost 1
2. Herren 50 Verbandsklasse Gr. 050
3. Herren 50 Klasse III Gr. 056
1. Herren 55 Klasse II Gr. 062
1. Herren 60 Oberliga Gr. 066
2. Herren 60 Klasse III Gr. 074
1. Herren 65 Verbandsklasse Gr. 076


Aufsteiger sind die 1. und 2. Damen, die 1. Damen 40, die 2. Herren und die 3. Herren 50. Die 1. Herren 60 sind souverän Gruppenerste geworden und gewannen anschließend auch gegen den Ersten der Parallelgruppe. Glückwunsch!



20.10.2020